Ratgeber

“An wen sollte ich mich wenden, wenn es um den Bau eines Heimkinos geht?” Wenn Sie dem Thema Unterhaltungselektronik etwas ratlos gegenüberstehen, sollten Sie es nicht versäumen, unsere 10 hilfreichen Tipps zum Thema „Unterhaltungselektronik im Wohnumfeld“ zu lesen. Nachfolgend geben wir Ihnen in übersichtlicher und informativer Form eine Hilfestellung für kluge Entscheidungen beim Kauf von Unterhaltungselektronik für Ihr Heim. Die Tipps decken im Wesentlichen 4 Themen-Bereiche ab: Innovation, Investition, Einbindung und Bedienkomfort.
Obwohl sich dieser Ratgeber vornehmlich an die Zielgruppe der Hausbesitzer wendet, ist er durchaus auch hilfreich für Bauleiter, Architekten, Inneneinrichter und Elektronik-Fachleute. Planer oder Bauherren können diese Liste als Referenz verwenden und ihrem Kunden entsprechende Empfehlungen aussprechen für die Einbindung in den Wohnbereich.

Ratgeber

1. Legen Sie schon frühzeitig alle Kabel - wenn Sie ihr Haus bauen oder umbauen, lassen Sie einen entsprechenden Plan erstellen und lassen Sie die Kabel bereits für mögliche zukünftige Anforderungen mit verlegen. Die Mehrkosten sind in den meisten Fällen gering. Sie sind aber durch diese Vorgehensweise bereits auf Technologien vorbereitet, die sich im Moment vielleicht erst am Horizont abzeichnen.

2. HDTV ist angekommen – Stellen Sie sicher, daß auch Sie in den Genuß dieser unglaublichen Sound- und Bildqualität kommen können, für die HDTV steht. Aber es steckt noch mehr dahinter, als allgemein bekannt ist. Allerdings sind Sie mit Standards wie „Cat5 oder Cat6 oder Digital“ dafür nicht ausreichend gerüstet.

3. Bestehen Sie ausschließlich auf integrierten Systemen – wenn Sie neue Elektronikkomponenten kaufen, sollten sie nur Geräte kaufen, die miteinander vernetzt und mit einer einzigen, leicht zu bedienenden Steuereinheit betrieben werden können.

4. Kaufen Sie keine veraltete Technologie – das sind oftmals Produkte, die am Lager verfügbar sind, oder als Auslaufmodelle mit Sonderpreisen gekennzeichnet sind. Investieren Sie in aktuelle und zukunftssichere Technologie. Wählen Sie einen Händler aus, der Ihre Bedürfnisse erkennt und ihnen ausschließlich neue Anlagen und Technologien liefert.

Ratgeber

5. Prüfen Sie, ob eine Beleuchtungssteuerung in ihre Hauselektronik integriert werden soll. Mit der entsprechenden Beleuchtung schaffen Sie die Atmosphäre für ihr Heimkino, einen unterhaltsamen oder auch nur einen ruhigen Abend bei sich zu Hause. Die Beleuchtung können Sie mit der gleichen Fernsteuerung regeln, mit der Sie auch Ihr Kino- oder Musik-System steuern.

6. Denken Sie an Ihren Geldbeutel, aber lassen Sie sich auch von der Vernunft leiten – Qualität und langfristige Systemstabilität sind die kosteneffizientesten Kriterien für den Einbau in Ihr Heim.

7. Kaufen Sie Erfahrungswerte, nicht bloß Geräte oder Komponenten – suchen Sie sich einen Systempartner, der Ihnen die Möglichkeit bietet, das komplette System Probe zu fahren, oder zumindest eine Kostprobe von dem Nervenkitzel geben kann, den ein solches Hochleistungssystem bereiten kann. Nur wenige Leute finden selbst die Zeit dazu, alle Hardware-Optionen zu recherchieren und zu beurteilen. Es ist sinnvoller, sich auf das Endergebnis zu konzentrieren und Entscheidungen basierend auf Gesamtleistung und Nutzen zu treffen.

Ratgeber

8. Gehen Sie nicht davon aus, daß Sie sich mit mehrereren und schwierig zu bedienenden Fernbedienungen abfinden müssen – für alle Systeme gibt es bedienerfreundliche Multifunktions-Fernbedienungen. Sie können diese sogar kundenspezifisch programmieren lassen, sodaß Sie für ihre persönliche Anwendung Sinn machen.

9. Lassen Sie sich von einem Fachmann beraten – unser Ziel ist die Planung und Installation von zuverlässig arbeitenden und anwenderfreundlichen Systemen, die Lebensqualität schaffen.

10. Stellen Sie hohe Ansprüche an die zu erbringende Dienstleistung – das Elektroniksystem für Ihr Zuhause ist ein großes Investment. Wir bei Atmosphere 360 kümmern uns um übergreifende Planung, System-Integration und Installation und stellen sicher, daß Ihr Geld gut investiert ist.